Les Gourmandises de Miyuko ist eine Kombination aus Teestübli, Café und Tortenparadies, in dem das Japanische auf französisches Flair trifft. Ein kleines Schlaraffenland. Aufrichtig hand- und hausgemacht mit bestem Wissen und Gewissen. Dieser kleine Schatz liegt im beseelten Quartier des Kreis 6  an der Beckenhofstrasse 7 in Zürich. Ein Geheimtipp, den man am Liebsten nur für sich behält. Ein Ort, der zum Entschleunigen einlädt. Ein Ort mit Geschichte…

Das kleine Haus mit den niedrigen Decken wurde im Jahre 1823 erbaut. Zur jener Zeit stehen und wuchern Rebstöcke oberhalb von Central. Hier verkauft ein Winzer in seinem Lädeli jahrzehntelang eigenen Wein. Nach ihm mietet sich ein lokaler Schreiner ein, der in kleinen Auflagen seine Güter verkauft und allgemeine Reparaturen vornimmt. Um die 1950er wird das Lädeli dann mit den Hinterräumlichkeiten verbunden, das Haus renoviert und im Innern praktischer gestaltet. Die Wohnungen werden zu Lebensräumen. Ab den 1980er Jahren benutzt ein Reisebüro, 25 Jahre lang, das Lokal für Ausstellungen und kleine Lesungen. Die folgenden fünf Jahre philosophiert ein Lesezirkel über den Sinn des Lebens bis Miyuko kommt, das Lädeli mit Hinterräumlichkeiten in ein kleines gastronomisches Puppenhüsli verwandelt und die Geschichte nun weiterschreibt.

Bienvenue. Zuerst betreten wir das Lädeli. In unserer kleinen Boutique werden hauseigene Pâtisserie- und Confiserieprodukte angeboten. Von der Boutique führt ein schmaler Gang ins Stübli, das Herzstück. Im Kleinstcafé entschleunigt gemütliche Wohnzimmeratmosphäre. Von hieraus schaut man gemütlich, bei einer genüsslichen Tasse Tee oder Kaffee, der Inhaberin Sara Hochuli und ihrem Team bei kreativen Arbeiten zu. Isst Delikates. Liest, verweilt. Das Koi-Zimmer grenzt direkt am Café. Klein und japanisch inspiriert, lässt es jegliche Zeit vergessen. Eine Sammlung an Mangabüchern und Tageszeitungen steht frei zur Verfügung. Viel Vergnügen!

Willkommen im l’Atelier du Sucre

Sommer 2011 sind wir mit der Produktion, aus der Küche des Cafés, nach Rümlang an der Riedmattstrasse gezogen. Licht, Raum und Umgebung sind uns sehr wichtig. Nur so entsteht Schönes, sagt Sara und mietet, die grosszügige, tageslichtdurchflutete Räumlichkeit. Hier kreieren wir nun mit Seraini, Tanja, Theres, Markus und Willi, unsererem grossartigen Konditor-Confiseur-Team, neue Köstlichkeiten und produzieren feinste Torten für euch. So entstehen auch hier alle verrückten Rezepte und neue Geschmackskombinationsideen. Es ist der Ort, an dem die Kollektionen das Licht erblicken.

Nähere Informationen zu massgeschneiderten Torten unter «Bestellung». Seit Herbst 2011 veranstalten wir in unserem Atelier Kurse rund um das Thema Torten-Dekorieren und Backen mit Unverträglichkeiten. Nähere Informationen unter «Workshops».

Ein kurzer Film über die gesamte Entstehung einer Miyuko Torte in wertvoller Handarbeit für das Café in der Beckenhofastrasse.
Gefilmt aus zwei Perspektiven mit Smartphones im Zeitraffer.

kurs9

Foto Copyright: Les Gourmandises de Miyuko, Manuel Vargaz Lepiz (manvarle.com), Carolina Caruso (carolinacarusophotography.com)